Frank Hirt

Frank Hirt, X-Sport Kastellaun

Bereits 1987 entdeckte ich die Leidenschaft am Ausdauersport. Zum Laufen kam das Radfahren. Als mir dann ein Kollege noch Kraulen zeigte, meldete ich mich 1994 zu meinem ersten Wettkampf an – einem Volkstriathlon. Seit dem ist die Wettkampfteilnahme eine Leidenschaft. 14 Marathon-, 10 Triathlon- und fast Hundert Volkslauf-Urkunden füllen mehrere Ordner. Später kamen Skatewettbewerbe hinzu, die aber von MTB-Rennen abgelöst wurden. Dennoch bleibt genügend Zeit zum Reisen. Länder wie Neuseeland, Chile, Argentinien oder Nepal wurden per Pedes oder mit dem Rad bereist. Aber auch europäische Ziele stehen immer wieder auf dem Programm. Skifahren oder Bergsteigen in den Alpen, Wandern in Skandinaven, Schottland und Irland sind genauso spannend wie ferne Länder.

Tags:

Über den Autor

Schon früh entdecke ich die Leidenschaft für Trail-Rennen. Bereits 1999 nahm ich am Swiss Alpin Marathon in Davos teil. Seit dem bin ich am liebsten auf Trails unterwegs. Nicht nur bei Rennen und nicht nur in den Alpen. Der Hunsrück bietet mit seinen Traumschleifen einen unendliche Vielfalt an Trail-Strecken, auf denen es nie langweilig wird. Neben den Trails gibt es selbstverständlich auch viel Zeit mit der Familie, meiner Frau und den drei Jungs zu verbringen. Dabei ist Reisen unsere gemeinsam große Leidenschaft.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top