Perfekte Bedingungen beim MTB Rennen am Erbeskopf.

image

Noch vor ein paar Wochen waren die Organisatoren des Erbeskopf MTB Marathon etwas nervös, blieben doch die Anmeldungen hinter den Vorjahreszahlen zurück. Dabei hat das Team aus Thalfang sich dieses Jahr, doch ganz besonders viel Mühe gegeben und in die Strecke viele viele neue Trails eingebaut. Unsere Teamleute waren voll des Lobes für die neue Strecke. Wetter top, Strecke top, Orga top und noch gute Platzierungen…was will man mehr.

image

Viele waren am Sonntag wieder mit dabei: Christine Sohn, Steffen Zuck, Johannes Grunow, Peter Kneip, Peter Linden, Uwe Petry, Frank Rickus und Peter Hoffmann. Der schaffte es erneut aufs Treppchen. Er belegte auf der Kurzstrecke den dritten Platz in seiner Altersklasse. Glückwunsch an Alle! Und am Ende war das Orga Team vom Erbeskopf Marathon auch super zufrieden, den es kamen doch wieder über 1000 Starter nach Thalfang

Tags: ,

Über den Autor

Schon früh entdecke ich die Leidenschaft für Trail-Rennen. Bereits 1999 nahm ich am Swiss Alpin Marathon in Davos teil. Seit dem bin ich am liebsten auf Trails unterwegs. Nicht nur bei Rennen und nicht nur in den Alpen. Der Hunsrück bietet mit seinen Traumschleifen einen unendliche Vielfalt an Trail-Strecken, auf denen es nie langweilig wird. Neben den Trails gibt es selbstverständlich auch viel Zeit mit der Familie, meiner Frau und den drei Jungs zu verbringen. Dabei ist Reisen unsere gemeinsam große Leidenschaft.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top