Rekordteinahme in Rhaunen – Favoriten fehlen – Serienwertung online

image

Der zweite Lauf der Hunsrück Laufserie in Rhaunen ist vorbei. Leider fehlten die Favoriten, die in Laubach das Rennen dominierten. Weder Christian Bock, Christian Rötsch, Christoph Gräf noch Frederik Lauff waren in Rhaunen am Start. Scheinbar hatten die Jungs noch schwere Beine vom Bopparder Mailauf am Tag zuvor. Bei den Frauen sah es anders aus. Sabine Rech konnte nach Ihrem Sieg in Boppard, einen weiteren Sieg in Rhaunen verbuchen. Alles in allem war das Rennen sehr stark besucht. Wiedermal verzeichneten die Veranstalter mit über 300 Teilnehmern einen Rekord. Am Pfingstmontag geht es mit dem Pfingstkronenlauf in Kleinich schon weiter.

Wie “angedroht” habe ich eine inoffizielle Rangliste erstellt. Ich wollte es so einfach wie möglich halten. Deshalb wurden die Zeiten des Hauptlaufs addiert. Es ist mir klar, dass dieses System Schwächen hat (nicht jede Strecke ist gleich lang bzw. es gibt schwere 10 KM Strecken und leichte, der Vorlauf zählt nicht mit, kürzere/längere Distanzen werden gar nicht in die Wertung mit aufgenommen,  und und und). Deshalb soll diese Auswertung erst einmal als Test gesehen werden, um zu sehen wie das ganze bei den Läufern ankommt.

Alle Ergebnisse von Rhaunen: http://www.adler-apotheke.info/framevatertagslauf.htm

22 Männer und 6 Frauen haben bisher an beiden Veranstaltungen teilgenommen und sind somit in der Gesamtwertung. An 5 der 7 Veranstaltungen (das Waldfest in Laubach und der Hunsrück-Marathon können nicht gewertet werden, weil es dort keine 10er Distanz gibt.) muss teilgenommen werden, um in die Gesamtwertung zu kommen.

 

Männer

Rang Name Gesamtzeit

1 Dirk Fischer 01:19:27

2 Tim Abke 01:19:28

3 Oliver Huth 01:21:56

4 Marco Schulmerich 01:24:25

5 Frank Hirt 01:24:42

6 Björn Straßburger 01:26:06

7 Michael Henopp 01:28:05

8 Rainer Krist 01:28:24

9 Fred Lettau 01:29:02

10 Egbert Walther 01:29:52

11 Mario Schmitz 01:31:23

12 Jürgen Kruck 01:34:58

13 Alexander Baumer 01:35:06

14 Johan van Breda 01:38:10

15 Axel Bach 01:39:20

16 Jörg Liesenfeld 01:42:08

17 Dieter Meixner 01:43:47

18 Dirk Schaefer 01:48:34

19 Reinhard Gerlach 01:50:30

20 Friedhelm Gumm 01:52:29

21 Rainer Beicht 01:56:14

22 Roman Heinl 01:56:37

 

Frauen

Rang Name Gesamtzeit

1 Sabine Rech    01:22:14

2 Gisela Deutschen-Bach    01:34:19

3 Joana Heinz    01:46:01

4 Larissa Beitz    01:46:51

5 Carmen Liesenfeld-Drautzburg    01:49:00

6 Karin de Jong    01:51:30

Tags: , , , , ,

Über den Autor

Schon früh entdecke ich die Leidenschaft für Trail-Rennen. Bereits 1999 nahm ich am Swiss Alpin Marathon in Davos teil. Seit dem bin ich am liebsten auf Trails unterwegs. Nicht nur bei Rennen und nicht nur in den Alpen. Der Hunsrück bietet mit seinen Traumschleifen einen unendliche Vielfalt an Trail-Strecken, auf denen es nie langweilig wird. Neben den Trails gibt es selbstverständlich auch viel Zeit mit der Familie, meiner Frau und den drei Jungs zu verbringen. Dabei ist Reisen unsere gemeinsam große Leidenschaft.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top