Finish: Alle drei Hunsrücker bei den 4Peaks im Ziel.

image

Hallo zusammen, hier der Bericht von der letzten Etappe. Am letzten Tag ging es bei strahlendem Sonnenschein los auf die 49 km mit 2011 Höhenmeter. Da ab zwölf Uhr Regen gemeldet wurde hieß das heutige Motto Attacke um vor dem Regen im Ziel zu sein. Dieses Ziel schafften unsere drei Kämpfer wenn auch punktgenau mit Bravour.
Auch heute war die Strecke gespickt von harten Aufstiegen im Wechsel mit anspruchsvollen Trails Bergab.

image

Als erster vollendete Peter die Rundfahrt als 43. in seiner Altersklasse für heute und ebenfalls als 43. über die drei Tage. Steffen Zuck wurde heute 60.  und in der Wertung über 4 Tage 63. Uwe kam heute pünktlich vor dem Gewitter ins heiß ersehnte Ziel als Tages 186 ter und gesamt 181 ter. Pferdeküsse Schrammen und Kratzer werden jetzt versorgt. Danach geht’s zum Abschluss ins Hotel Gruß in die Heimat die drei Kämpfer plus Personal.

image

image

image

image

Tags: , ,

Über den Autor

Schon früh entdecke ich die Leidenschaft für Trail-Rennen. Bereits 1999 nahm ich am Swiss Alpin Marathon in Davos teil. Seit dem bin ich am liebsten auf Trails unterwegs. Nicht nur bei Rennen und nicht nur in den Alpen. Der Hunsrück bietet mit seinen Traumschleifen einen unendliche Vielfalt an Trail-Strecken, auf denen es nie langweilig wird. Neben den Trails gibt es selbstverständlich auch viel Zeit mit der Familie, meiner Frau und den drei Jungs zu verbringen. Dabei ist Reisen unsere gemeinsam große Leidenschaft.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top